Mitglied im Immobilienverband Deutschland IVD

Immobilien - FAQs

Warum ist es wichtig, eine Immobilie richtig zu bewerten und richtig einzupreisen?

Dass sie beim Verkauf Ihrer Immobilie mit einem zu niedrigen Preis Geld verlieren, liegt auf der Hand. Allerdings kann dies auch der Fall sein, wenn Ihre Immobilie zu einem zu hohen Preis angeboten wird. Ein Preis, dessen Abstand zum Marktwert zu groß ist, fährt oft sowohl zu einer signifikant längeren Vermarktungsdauer als auch hinterher zu einem niedrigeren Verkaufspreis. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Kreissparkasse Köln. Bei der empirischen Untersuchung wurde festgestellt, dass bei einem Angebotspreis, der 20% über dem tatsächlichen Marktwert liegt, durchschnittlich am Ende ein Erlös on lediglich 85% des Marktwertes erzielt werden konnte. Wo hingegen bei einem Angebotspreis, der den Marktwert um nur 5% überstieg, ein Erlös von durchschnittlich 99% de Marktwertes erzielt werden konnte - bei einer Vermarktungsdauer von zwei Monaten.

Einer kompetenten Bewertung des Marktwertes Ihrer Immobilie kommt deshalb eine große Bedeutung zu.

   

Kann ich nach einer Auftragsvergabe an Sie dennoch zusätzlich alleine an der Vermittlung meiner Immobilie arbeiten?

Wir arbeiten für Sie im Makleralleinaufrag (siehe nächste Frage). Wir umwerben Ihr Objekt vielfältig - im Nachhinein ist es daher oft nicht einfach nachzuvollziehen, worauf auch ein eventuell eigener Vermittlungserfolg beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie zurückzuführen ist. Denn: Interessenten, die sich direkt an Sie wenden, könnten auch durch unsere Werbung auf Ihre Immobilie aufmerksam geworden sein. Um solchen Missverständnissen vorzubeugen, ist es ratsam, die Vermittlungstätigkeit nach Auftragsvergabe uns zu überlassen und eventuell direkt an Sie gerichtete Anfragen von Interessenten an uns weiterzuleiten. Wir kümmern uns um alles - Sie dürfen sich zurücklehnen.

   

Was ist ein Makleralleinauftrag und was sind die Vorteile?

Mit einem Makleralleinauftrag beauftragen Sie uns exklusiv mit der Vermittlung Ihrer Immobilie. Dabei wird zwischen Ihnen und uns ein Vertrag geschlossen, der eine definierte Laufzeit hat, die wir mit Ihnen individuell vereinbaren. Wir geben dabei unser Bestes, Ihre Immobilie erfolgreich zu vermitteln - Sie verzichten darauf, während der Vertragslaufzeit andere Maklerbüros parallel mit der Vermittlung zu beauftragen.

Die Vorteile dieser Vorgehensweise liegen auf der Hand: Eventuelle Änderungen z.B. am Preis Ihrer Immobilie werden von uns zentral in der Bewerbung Ihrer Immobilie umgesetzt. Ihre Immobilie erscheint dadurch in Immobilienportalen und Zeitungen nicht mehrfach mit verschiedenen, widersprüchlichen Angaben. Zudem entstehen keine Unklarheiten darüber, wer nach dem Verkauf Ihrer Immobilie in welcher Höhe am Vermittlungserfolg beteiligt ist. Bei der parallelen Beauftragung mehrerer Maklerbüros könnten hier sehr schnell Interessenskonflikte entstehen. Denn wenn Ihre Immobilie von mehreren Maklerbüros gleichzeitig beworben wurde, bedeutet der erfolgreiche Abschluss eines Kauf- oder Mietvertrages für einen Immobilienmakler nicht zwangsläufig eine 100%ige Erfolgsbeteiligung.

Von einem Abschluss eines Makleralleinauftrages profitieren so beide Seiten und spätere Unklarheiten werden bereits im Voraus ausgeschlossen.